Kanalprüfung

 

Kanalkamera

 

Mit unserer neuen Kanal TV Kamera im Inspektions-Fahrzeug ist eine Befahrung im Abwassersystem von Rohr-NW DN 70 bis 400 durch einen hochwertigen Fahrwagen sowie Schiebekamera möglich. 

Gern erstellen wir von der Befahrung eine professionelle Dokumentation inkl. DVD .

 

Zur Kamerabefahrung von Rohrleitungen bis 60 m Länge ab Rohr-NW DN 70 bis 250 haben wir unsere mobile Kanal-TV-Anlage stehts auf unserem Havariefahrzeug. Sollten Bilder von der Untersuchung benötigt werden, teilen Sie dies dem Mitarbeiter vorab mit und es werden Ihnen anschließend die Bildaufnahmen gesendet.

 

Nebelanlage

 

Mit dem bewährten Signalnebelverfahren ermitteln wir zuverlässig eventuelle Fehlanschlüsse von Entwässerungssystemen.

Ein nicht schädlicher Signalnebel wird durch eine tragbare Kofferanlage in das Leitungssystem eingeblasen. Deutlich sichtbar tritt an Schadstellen bzw. Fehlanschlüssen Nebel aus.

Fotodokumentationen dienen hier der Beweislage.

 

 

Dichtheitsprüfung mit Luft- und Wasserdruck

nach DIN EN 1610

 

Druckprüfungen liefern dokumentarisch die Dichtheit von Schächten, Abwasserrohren oder auch Regenwassertanks.
Bei der Druckprüfung wird Luft oder Wasser in das zu prüfende Element eingelassen und unter Druck gesetzt. Dabei wird kontrolliert, in welchem Umfang es zu Wasserverlusten bzw. zu Druckabfall kommt. Dies wird elektronisch dokumentiert und anhand von Protokollen nachgewiesen und dem Auftraggeber ausgehändigt.

 

Kanalortung

 

Durch den Einsatz von umweltfreundlicher Sichtfarbe, können wir bei Ihnen eine optische Kanalortung durchführen. Somit können Sie eindeutig erkennen, wohin welches Abwasser fließt und ob eventuell ein Fehlanschluss vorliegt.

 

Hier finden Sie uns

 

Abwasser-Rohrreinigung

Rohn GmbH
Steinbrücker Ring 9
99734 Nordhausen

 

Rufen Sie an unter:

03631 980034

wir helfen Ihnen gern!

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

-Unsere Flotte für Ihre Aufträge-
DruckversionDruckversion | Sitemap
© Corinna Kunze